Automation Blue
Das stationäre Ultraschall-Durchflussmessgerät (Foto: Messumformer) für Wasser und Abwasser.

Effiziente Überwachung von Abwasserströmen

Der FLUXUS WW von Flexim ist der ideale Durchflussmesser für die Nachrüstung von Pumpstationen und Klärwerken. Die Installation erfolgt bei laufendem Betrieb und erfordert keinen Eingriff in die bestehende Rohrleitung.

Das akustische Messsystem erfordert keinerlei Wartung und liefert zuverlässig genaue Durchflussmesswerte. Aufgrund der beengten Raumverhältnisse sind die Einbaubedingungen in Pumpstationen oft schwierig. Meist gibt es zu wenige gerade Ein- und Auslaufstrecken. Deswegen findet der Durchflussmesser häufig allein in unmittelbarer Nähe zur Pumpe Platz. Zur Kompensation gestörter Strömungsprofile kann der FLUXUS® WW-Messumformer mit einem zweiten Sensorpaar bestückt werden. Durch die Mittelwertbildung über eine geeignet aufgebaute Zweikanalmessung lassen sich Profilstörungen effektiv ausgleichen und Messungen mit hoher Genauigkeit realisieren.

Für die Installation in feuchten Schächten und anderen Orten im explosionsgefährdeten Bereich stehen Sensoren mit ATEX-Zertifizierung (Zone 1 und 2) und Schutzgrad IP68 zur Verfügung.

Verwandte Themen
Neuer Radar-Messumformer weiter
Endress+Hauser ist „digital champion“ 2017 weiter
Durchflusssensor für anspruchsvolle Umgebungen weiter
Neuer Zweikanal-Transmitter weiter
Hochkompakt und eigensicher: EtherCAT-Klemmen für direkten Feldgeräteanschluss bis in... weiter
Pumpen in Profibus-System einbinden weiter

Relevante Publikationen für Sie: