Automation Blue
Rohroberflächen-Widerstandsthermometer Typ TR57-M.

Neues Rohroberflächen-Thermometer: Kleinstmessstelle ohne Prozessöffnung

Als non-invasive Messstelle bietet das neue Rohroberflächen-Widerstandsthermometer Typ TR57-M von WIKA eine große Einsatzflexibilität, z. B. für den nachträglichen oder temporären Einbau. Das Gerät in Miniaturausführung kann selbst in extrem bauraumkritische Umgebungen eingepasst werden.

Typ TR57-M wird mit einem Adapter an der Rohrleitung befestigt, der elektrische Anschluss erfolgt über M12x1-Stecker. Ein gefederter Messeinsatz sorgt für einen konstanten Kontakt des Fühlers mit der Oberfläche. Die Fühlerspitze wird durch die Silikoneinlage des Adapters gegenüber der Umgebungstemperatur isoliert. Das neue Thermometer mit Schutzart IP67 ist für einen Messbereich von -20 °C bis +150 °C ausgelegt. Es ist mit direktem Sensorausgang oder integriertem Messumformer lieferbar. Zum Kalibrieren kann der Messeinsatz des TR57-M ausgebaut werden.

Verwandte Themen
Neuer Radar-Messumformer weiter
Endress+Hauser ist „digital champion“ 2017 weiter
Durchflusssensor für anspruchsvolle Umgebungen weiter
Neuer Zweikanal-Transmitter weiter
Hochkompakt und eigensicher: EtherCAT-Klemmen für direkten Feldgeräteanschluss bis in... weiter
Pumpen in Profibus-System einbinden weiter

Relevante Publikationen für Sie: