Automation Blue
Einbau von Messtechnik

Rekordumsätze mit Durchflusstechnik

Das Unternehmen NIVUS GmbH, das Messsysteme für Durchfluss und Füllstand für Wasser und Abwasser entwickelt und herstellt, kann sich über das vergangene Geschäftsjahr freuen.

Der Auftragseingang lag 2015 bei 16,1 Mio. EUR, was einer Steigerung von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der Umsatz lag bei 15,6 Mio. EUR (+14 %). Den Großteil der Umsatzsteigerung machten die Durchflussmesssysteme aus. National bewegte sich der Umsatz auf demselben starken Niveau wie im Vorjahr. International verzeichnet der Messtechnikhersteller deutliche Steigerungen im Vergleich zu 2014. Positiv entwickelten sich Märkte wie z. B. in Italien, Südafrika und im Bereich Südamerika. Einige neue Rahmenverträge mit wichtigen Kunden lassen positiv in das kommende Geschäftsjahr blicken.

Die NIVUS GmbH fertigt die Durchflussprodukte am Hauptsitz in Deutschland. Um weiterhin den technologisch hohen Anforderungen gerecht zu werden, investierte der Hersteller in eine umfangreiche Erweiterung der Teststrecke. „Wir arbeiten stetig daran, unsere Messsysteme genauer und effizienter zu gestalten. Daher ist eine Investition in unser Labor und in die Grundlagenforschung nicht nur sinnvoll, sondern notwendig“, so der Geschäftsführer Marcus Fischer. Ebenfalls investiert das Unternehmen in neue Mitarbeiter. Der Personalstand stieg auf 120 Personen an.

Verwandte Themen
KSB erhält viertes Vorstandsmitglied und Vorstandssprecher weiter
KOMMUNAL 4.0: Fragebogen zur Digitalisierung online weiter
Forschungsprojekt entwickelt Reifegradmodell für die Wasserversorgung 4.0 weiter
Die Medias 2018 sind da weiter
Hygienische Gehäuseoption für Messumformer, Durchflussmessgeräte und Sensoren weiter
Leckageüberwachung mit Durchflusssensoren von SIKA weiter

Relevante Publikationen für Sie: