Automation Blue

KOMMUNAL 4.0: Fragebogen zur Digitalisierung online

Bislang fehlt es an einem ausreichendem Überblick über die digitalen Ergebnisse und Best-Practice Ansätze am Markt. Deshalb soll eine Studie zum Digitalisierungsgrad der kommunalen Wasserwirtschaft in Deutschland erstellt werden, die einmal jährlich erscheint. Innerhalb von KOMMUNAL 4.0 wird bereits jetzt die erste Fassung erarbeitet und danach zukünftig über den Verein KOMMUNAL 4.0 e.V. erhoben. Auf der IFAT 2018 werden dann die Ergebnisse veröffentlicht.

Studieninhalte sind:

  • Übergeordnete Informationen
    I. Allgemeine Angaben zur befragten Organisation
    II. Angaben zur technischen Ausstattung der betreuten Infrastruktur
    III. Erfahrungen und Erwartungen an die Digitalisierung im Allgemeinen
  • Einsatz von Digitalisierungslösungen
    IV. In Anlagen und Objekten
    V. Im Betrieb
  • IT-Sicherheit im Rahmen der Digitalisierung
    VI. Gewährleistung der IT-Sicherheit

Den Fragebogen zur KOMMUNAL 4.0 Digitalisierungsstudie gibt es als Online-Fragebogen wie auch als schriftliche Version. Für die schriftliche Version kann ein Termin mit HST vereinbart werden, die bei der Beantwortung des Fragebogens helfen. Übrigens: Die Digitalisierungsstudie zum Projekt KOMMUNAL 4.0 wird auch vom BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) unterstützt! (siehe Empfehlungsschreiben BMWi).

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Endress+Hauser übernimmt Blue Ocean Nova weiter
KOMMUNAL 4.0: Zweiter Praxis-Workshop Digitalisierung weiter
Chancen von Wasser 4.0 weiter
60 Jahre Innovation und Wachstum weiter
Werden Wasser und Abwasser digital? weiter
KSB erhält viertes Vorstandsmitglied und Vorstandssprecher weiter

Relevante Publikationen für Sie: